Bildung in Erkrath Fuhlrott-Schüler schnuppern in die Arbeitswelt

Erkrath · Bis Anfang Mai ist die schon traditionelle Praktikumsausstellung der Carl-Fuhlrott-Hauptschule in der Stadtbücherei Hochdahl zu sehen. Einige Jugendliche haben schon eine Ausbildungsstelle gefunden.

Durch die Ausstellung wird die Hauptschule im Stadtteil präsent. Vorne im Bild steht Shahd Mndo (15, Klasse 9) mit einer Präsentation.

Durch die Ausstellung wird die Hauptschule im Stadtteil präsent. Vorne im Bild steht Shahd Mndo (15, Klasse 9) mit einer Präsentation.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

So wie Shad, die Parfum und Schminke liebt und im Schulkiosk fleißig Verkaufserfahrung sammelt, muss man es einfädeln: Sich ein Herz fassen und reingehen in das Geschäft, in dem man ein Praktikum machen möchte, sich dann freundlich, aber selbstbewusst und zielstrebig vorstellen. So ist es der 15-Jährigen gelungen, drei Wochen in der Hildener Filiale einer großen Parfümeriekette hinter die Kulissen zu schauen, die Kunden willkommen zu heißen, ein bisschen zu beraten und die Regale aufzufüllen. Ein Ausbildungsvertrag kam noch nicht zustande, da Shahd erst in die 9. Klasse der Hochdahler Carl-Fuhlrott-Hauptschule geht und damit noch ein Jahr Zeit hat, bevor sie sich entscheiden muss.