Kultur in Erkrath Kunstlehrerin ist Publikumsliebling

Erkrath · Ingrid Kukulies überzeugte die Besucher der Erk@Art-Ausstellung im Lokschuppen mit Bronze- und Specksteinskulpturen. Auch ein Jurypreis wurde vergeben.

 Preisträgerin Ingrid Kukulies mit ihrer Arbeit „Liegendes Paar“.

Preisträgerin Ingrid Kukulies mit ihrer Arbeit „Liegendes Paar“.

Foto: Achim Blazy (abz)

Auch die mittlerweile 28. Kunstausstellung Erk@Art (vormals LOKart) war eine Ausstellung voller beeindruckender Werke, von Malerei über Zeichnungen, Foto- und Papierarbeiten, Karikaturen, Plastiken und Holzarbeiten. Gezeigt wurden rund 50 Arbeiten von 19 Kunstschaffenden mit Bezug zu Erkrath. Ihre Bandbreite faszinierte.