Diakonie bietet kostenlose Eltern-Start-Kurse in Alt-Erkrath und Hochdahl an

Erkrath : Diakonie bietet kostenlose Elternstart-Kurse an

(RP) Am 21. August und am 5. September können Erkrather mit Nachwuchs an Elternstart-Kursen in Alt-Erkrath und Hochdahl teilnehmen. Sie erhalten Anregungen und Tipps für den Familienalltag mit einem Baby und haben Gelegenheit, sich mit anderen Müttern und Vätern auszutauschen.

Sinneserfahrungen durch Lieder, Finger- und Bewegungsspiele runden das Angebot ab. „Elternstart NRW“ ist ein kostenfreies Familienbildungsangebot für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr. Es wird durch das Familienministerium NRW finanziert. Die Kursleiterinnen sind erfahrene Fachkräfte und stehen für Fragen zur Verfügung. Nach den ersten Treffen kann die Gruppe als Babygruppe fortgesetzt werden. Die bestehenden Babygruppen haben noch freie Plätze für Babys ab neun bzw. fünf Monaten. Sie starten ebenfalls Anfang September. Praktische Themen wie Ernährung, Schlaf des Babys oder gesunde Entwicklung werden besprochen. Für die Babys gibt es eine Umgebung mit vielen neuen Erfahrungen. Anmeldung und weitere Informationen im Evangelischen Familienbildungswerk der Diakonie, Turmstraße 10 in Ratingen, Telefon 02102 10940, oder im Internet unter www.ev-familienbildung.de (Elternstart: Kursnummern 22370/22371).

Mehr von RP ONLINE