1. NRW
  2. Städte
  3. Erkrath

Detlef Ehlert bleibt Vorsitzender der Erkrather SPD

Erkrath : Detlef Ehlert bleibt Vorsitzender der Erkrather SPD

Trotz der Stimmeinbußen bei der Kommunalwahl 2020 hält die Partei an ihrem Vorsitzenden fest. Die SPD war deutlich unter 20 Prozent gerutscht und von den Grünen als zweitstärkste Kraft im Stadtrat abgelöst worden.

(RP) Für Detlef Ehlert war das Ergebnis auch eine ganz persönliche Schlappe, denn zum ersten Mal seit seinem Antritt im Stadtrat im Jahr 1988 hat er in seinem Wahlkreis verloren. Die SPD hat jetzt  Vorstand und Sprecher bestimmt und meldet: Detlef Ehlert bleibt Vorsitzender und betreut weiterhin die Bereiche Haushalt, Personal, Recht und Beteiligungen der Stadt. Neu dabei ist Jan Pfeifer als Vize-Vorsitzender, Sprecher für Jugend, Soziales und Sport und Vorsitzender des neuen Ratsausschusses für Mobilität. Sandra Gehrke, neu im Rat, im Hauptberuf Schulleiterin in Düsseldorf, ist neue SPD-Sprecherin für Bildung und Kultur. Uli Schimschock vertritt die Fraktion weiterhin in Sachen Umwelt und Klima, Planung und Verkehr.