1. NRW
  2. Städte
  3. Erkrath

Das müssen Bürger in Erkrath und Wülfrath jetzt wissen

Corona-Ticker : Das müssen Bürger jetzt wissen

Bankfiliale geschlossen Zum Schutz der Mitarbeiter und der Kunden hat die Volksbank im Bergischen Land entschieden, ab Donnerstag, 26. März, sieben von 24 Filialen vorübergehend für Beratungen zu schließen.

Betroffen ist auch der Standort Wülfrath. Geldautomaten und Kontoauszugsdrucker bleiben aber erreichbar. Persönliche Ansprechpartner finden Kunden in den jeweiligen Nachbarfilialen. Aktuelle Informationen gibt es unter www.bergische-volksbank.de.

Gratis lesen Die Stadtbücherei Erkrath bietet allen Bürgern zunächst bis zum 19. April einen kostenlosen Zugang zu den Online-Inhalten der Stadtbücherei an. Um einen kostenlosen Büchereiausweis zu beantragen, reicht eine formlose Mail mit Name, Geburtsdatum, Adresse und E-Mail-Adresse an stadtbuecherei@erkrath.de. Damit können alle digitalen Angebote genutzt werden: die Onleihe mit hunderten E-Books und Hörbüchern, das Brockhaus-Schülertraining sowie die Tigerbooks-App und die Munziger-Datenbank. Weitere Informationen gibt es im Netz unter der Adresse https://sb-erkrath.lmscloud.net/.

(hup)