Benefiz-Sommerfest für abgebrannte Schule in Erkrath

Alt-Erkrath : Benefiz-Sommerfest für abgebrannte Schule

Die Große Erkrather Karnevalsgesellschaft feiert am Samstag unter der Alt-Erkrather Markthalle.

(taba) Gesammelt wird in diesem Jahr für die Gemeinschaftsgrundschule Sandheide, die Anfang Juni einem Brand zum Opfer fiel. „Wir freuen uns sehr, dass wir Schulleiterin Susanne Adomeit als Schirmherrin für das Fest gewinnen konnten“, erzählt Udo Wolffram. Gemeinsam mit ihr wird der Präsident der Großen Erkrather Karnevalsgesellschaft das Sommerfest moderieren.

Musik dazu kommt von den Swinging Funfares, der Band „De Schlofmütze“ und dem Solosänger Cisco Steward. „Wir haben bewusst auch Bands ausgewählt, die keine Karnevalsmusik spielen. So wird der Abend beispielsweise von der Band Tonkomplex gestaltet“, berichtet Wolfgang Cüppers. Der stellvertretende Vorsitzende der Erkrather KG hofft, dass das Benefiz-Sommerfest gut besucht wird. „Mit unserem ersten Fest dieser Art im Jahr 2017 haben wir 3000 Euro erwirtschaftet. Dieses Geld floss in den Neubau des Franziskushospizes in Trills. Im vergangenen Jahr haben wir zu Gunsten der Tanzgarde Hoppedötze und des DRK gesammelt, da kamen leider nur 900 Euro zusammen.“

Dass die Spendenbereitschaft bei den Erkrathern bei der Grundschule durchaus gegeben ist, bestätigt bereits die Vorplanung. „Wir haben von etlichen Seiten positiven Zuspruch bekommen. Der Modellsportverein RC-Freunde Erkrath wird neben zahlreichen Modellautoangeboten auch eine Spendenuhr bereitstellen, mit der wir den aktuellen Spendenstand im Auge behalten können. Weitere Einzelhändler und Unternehmer beteiligen sich an unserer Tombola mit zahlreichen Sachpreisen“, sagt Udo Wolffram auf. Los geht es um 14 Uhr familiengerecht mit zwei Hüpfburgen, Kinderschminken und dem Kindershowduo „Großstadtengel“ aus Köln.

Das Fest wird auch der Vorstellung der neuen Prinzenpaare dienen. Denn in Udo Wolffram und Sabine Lahnstein hat Erkrath nach einjähriger Pause endlich wieder ein eigenes Prinzenpaar. „Aber wir haben auch ein Vereinsprinzenpaar sowie ein Kinderprinzenpaar, das wir präsentieren möchten“, berichtet Prinz Udo Wolffram erfreut, der ab kommender Session seine Präsidentschaft gegen die Prinzenwürde eintauscht. Kulinarisch können sich die Festgäste auf Kuchenbuffet, Currywurstbude und Speisen vom Grill freuen. Gefeiert wird bis 22 Uhr.

Der Großbrand an der Grundschule Sandheide hatte große Betroffenheit ausgelöst. Seither sind bereits viele Spenden zusammen gekommen. Der Schulbetrieb geht nach den Ferien in der ehemaligen Realschule Schmiedestraße in Millrath weiter, die derzeit dafür hergerichtet wird.

Mehr von RP ONLINE