Erkelenz: Wirtschaftsgymnasium: neue Wege zu Studium und Beruf

Erkelenz: Wirtschaftsgymnasium: neue Wege zu Studium und Beruf

Info zur gymnasialen Oberstufe am Berufskolleg.

Die Oberstufe am klassischen Gymnasium kennt jeder, das Abitur am Berufskolleg ist weniger bekannt. Sich bereits in der Oberstufe mit wirtschaftlichen Fragestellungen auseinanderzusetzen, die Allgemeine Hochschulreife zu erwerben und sich auf "neuen Wegen zu Studium und Beruf" zu bewegen, darüber können sich Schüler und Eltern am Mittwoch, 31. Januar, ab 18 Uhr in der Aula des Berufskollegs Erkelenz (Westpromenade) informieren. Lehrer werden, neben dem Aufbau der gymnasialen Oberstufe am Berufskolleg, den Fächerkanon erläutern und auf die Besonderheiten des Wirtschaftsgymnasiums eingehen.

Zeit für spezielle Fragen und ein persönliches Gespräch steht zur Verfügung. "Bei den Personalchefs sind die Abiturienten des Berufskollegs beliebt. Nicht nur in den Banken, Versicherungen, Industriebetrieben und der Verwaltung, sondern auch in den IT- und Medienberufen wird Nachwuchs mit wirtschaftlichen Kenntnissen geschätzt", heißt es in einer Pressemitteilung des Berufskollegs.

(RP)