1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Volkshochschule bietet in Erkelenz Kursus über Wildbienen

Nisthilfen herstellen : Leben und Lebensraum von Wildbienen kennenlernen

Bienenexperte Eberhard Holtappels informiert über die Biologie, die Gefährdung und den Schutz von Wildbienen. Die VHS bietet mit ihm ein zweitägiges Seminar an.

Ein Vortrag und eine Exkursion befassen sich mit den Lebensräumen der Wildbienen. Diese Veranstaltung wird von der Volkshochschule des Kreises Heinsberg in Kooperation mit dem Förderverein für Haus Hohenbusch angeboten.

An zwei Samstagen, 11. und 18. Mai, von 14 bis 17 Uhr, treffen sich die Teilnehmer auf Haus Hohenbusch in Hetzerath. Der Biologielehrer und Bienenexperte Eberhard Holtappels informiert über die Biologie, die Gefährdung und den Schutz von Wildbienen, die Bedeutung für die Ökologie und die Rolle der Bienen bei der Befruchtung von Obst und Gemüse. Es werden Exponate gezeigt, so dass die Teilnehmer die Insekten, von winzigsten Erdbienen bis Hornissen, im Original ansehen können.

Thema wird auch die Anlage von Wildblumenbeeten für den Privatgarten und die Herstellung von Nisthilfen sein. Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessenten, auch an Grundschullehrkräfte und Erzieher sowie Landwirte. Für Kinder unter 14 Jahren ist das Seminar kostenfrei. Schriftliche Anmeldung unter www.vhs-kreis-heinsberg.de oder mit der Anmeldekarte im VHS-Programmheft.

(RP)