Erkelenz: Versammlung des Flüchtlingsvereins

Erkelenz: Versammlung des Flüchtlingsvereins

Andreas Bothe, Staatssekretär des Landesministeriums für Flüchtlinge und Integration, besucht den Verein "Willkommen in Erkelenz - die Lobby für Flüchtlinge". Er hält dort am Donnerstag, 18. Januar, einen öffentlichen Vortrag über die "Integration in NRW". Der Eintritt ist frei, die Anmeldung per E-Mail an <a href="mailto:info@willkommen-in-erkelenz.de" target="_blank">info@willkommen-in-erkelenz.de</a> ist jedoch erforderlich. Der Vortrag wird ab 18 Uhr in der Oerather Mühle an der Roermonder Straße 36 gehalten.

Andreas Bothe, Staatssekretär des Landesministeriums für Flüchtlinge und Integration, besucht den Verein "Willkommen in Erkelenz - die Lobby für Flüchtlinge". Er hält dort am Donnerstag, 18. Januar, einen öffentlichen Vortrag über die "Integration in NRW". Der Eintritt ist frei, die Anmeldung per E-Mail an info@willkommen-in-erkelenz.de ist jedoch erforderlich. Der Vortrag wird ab 18 Uhr in der Oerather Mühle an der Roermonder Straße 36 gehalten.

Dort schließt sich am selben Tag ab 19.30 Uhr die Jahresversammlung des Flüchtlingshilfsvereins an, in welcher die Untergruppen über ihre Tätigkeiten im vergangenen Jahr berichten werden. Außerdem sollen neue Ideen für Angebote in der Flüchtlingsbetreuung und Integration gesammelt werden. Und zuletzt stehen auch Neuwahlen des Vorstands auf der Tagesordnung, in der bisher vermerkt ist, dass noch für keine Position Personalvorschläge vorliegen.

(RP)