1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Erkelenz: Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Erkelenz : Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Eine 23-jährige Frau aus Erkelenz wurde am Donnerstag leicht verletzt.

Die Polizei sucht den Fahrer eines dunklen Pkw, etwa 25 bis 30 Jahre alt, der am späten Donnerstagabend an einem Unfall an der Hermann-Josef-Gormanns-Straße in Erkelenz beteiligt war und sich entfernte, ohne sich um die dabei verletzte 23-jährige Fahrradfahrerin zu kümmern.

Die junge Erkelenzerin war gegen 23.10 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Kölner Straße in Richtung Kölner Tor unterwegs. Als sie an der Einmündung zur Hermann-Josef-Gormanns-Straße vorbeifuhr, schnitt laut Polizeibericht ein grauer Pkw, der aus dieser Straße nach links auf die Kölner Straße abbog, die Kurve. Die Fahrradfahrerin versuchte noch zu bremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern, stürzte aber zu Boden. Das Fahrzeug fuhr dabei über ihren Fuß. Nach dem Zusammenstoß hielt der Fahrer an und zog die 23-Jährige und deren Fahrrad an den Fahrbahnrand. Er erklärte, er wolle sein Fahrzeug eben parken und komme dann zurück. Anschließend stieg er in seinen Pkw und fuhr über die Tenholter Straße davon, ohne weiter für die Verletzte zu sorgen. Zeugen kamen der verletzten Frau zur Hilfe und verständigten die Polizei.

Der Fahrer wird als etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank beschrieben. Er hatte blonde kurze Haare und trug eine Jeans sowie ein pinkfarbenes T-Shirt. Sein Pkw hatte ein HS-Kennzeichen. Zeugen und der Fahrer können sich bei der Polizei unter 02452 9200 melden.

(spe)