Erkelenz: Unfall auf Zubringer: 54-Jähriger schwer verletzt

Erkelenz : Unfall auf Zubringer: 54-Jähriger schwer verletzt

Pkw-Zusammenstoß an der Einmündung zur L 19.

Ein 34-jähriger Mann aus Köln befuhr am Donnerstag, 17. Dezember, gegen 6.25 Uhr mit seinem Pkw den Zubringer der Bundesstraße 57 in Richtung Landstraße 19. Zu dieser Zeit war laut Bericht der Polizei auf der Landstraße 19 ein 54-jähriger Mann aus Erkelenz mit seinem Wagen in Richtung Erkelenz unterwegs. Als der Kölner nach links in Richtung Gerderath auf die Landstraße abbog, kam es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß mit dem Pkw des Erkelenzers. Während der 34-Jährige einen Schock erlitt, zog sich der 54-Jährige schwere Verletzungen zu. Er musste nach erster Versorgung an der Unfallstelle zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die am Unfall beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE