1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Erkelenz: Unfall auf B57: Frau (24) wird schwer verletzt

Erkelenz : Unfall auf B57: Frau (24) wird schwer verletzt

Eine 24-jährige Autofahrerin erlitt bei dem Zusammenstoß mit einem Lkw schwere Verletzungen. Sie wird derzeit in einer Klinik in Krefeld behandelt. Die Polizei sucht weitere Zeugen zur Klärung der Unfallursache.

Die 24-Jährige aus Erkelenz fuhr am Mittwoch gegen 8.05 Uhr aus dem Kreisverkehr an der B57 in die Luxemburger Straße. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet sie dabei auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen, der von einem 41-jährigen Mann aus Hückelhoven gesteuert wurde. Die junge Frau wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von Feuerwehrkräften befreit werden. Durch den Aufprall erlitt die Autofahrerin schwere Verletzungen und wurde in eine Klinik nach Krefeld gebracht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Zur genauen Klärung werden noch Zeugen gesucht, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise unter Telefon: 02452 9200.

(ape)