Erkelenz "Umsonst" behandelt

Erkelenz · In den Reigen der Ärzte-Aktionen gegen das neue Honorarsystem reihten sich gestern viele im Bundesverband Niedergelassener Kardiologen (BNK) organisierte Ärzte ein, darunter Dr. Heribert Brück aus Erkelenz. Patienten, die in die Praxen kamen, wurden über die Kritik informiert und erhielten nach der Behandlung eine symbolische Rechnung mit den tatsächlichen Kosten und der Vergütung der Leistungen durch die Kassen. RP-Redakteuerin Angelika Hahn sprach mit Brück über die Aktion.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort