1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Erkelenz: Umsiedlung: Arbeitsgruppen starten in die Detailplanung

Erkelenz : Umsiedlung: Arbeitsgruppen starten in die Detailplanung

In vier Arbeitsgruppen können die Tagebauumsiedler aus Keyenberg, Kuckum, Ober- und Unterwestrich sowie Berverath tiefer in die Planungen für ihren neuen Ort einsteigen. Das teilte jetzt die Stadt Erkelenz mit.

Die Auftaktveranstaltung, während der Experten vier thematische Einführungsvorträge halten, ist am Donnerstag, 30. Oktober, ab 19 Uhr in der Aula der Keyenberger Grundschule. Die Gruppen wollen sich im regelmäßigen Turnus treffen, und geplant sind auch Exkursionen und Besichtigungen von Beispielen. Je nach Bedarf können Experten zu deren Treffen eingeladen werden.

Verschoben wurde kürzlich die zweite Runde der Ortskonferenzen. Nach der ersten Runde in den jeweiligen Orten erkannten die beteiligten Stadtplaner sowie die Stadtverwaltung, dass zunächst weitere vorbereitende Arbeiten notwendig sind. Dazu gehört, dass in den fünf Orten alle Haushalte demnächst einen standardisierten Fragebogen erhalten werden, über den einige Grundfragen zur bevorstehenden Umsiedlung geklärt werden sollen.

Angeben sollen die Umsiedler zum Beispiel nach Kategorien gestaffelt, wie groß und tief ihre Grundstücke sein sollen. Abgefragt werden soll beispielsweise aber auch deren Wunsch nach altengerechten Wohnformen. Eine solche Abfrage war von den Betroffenen bei der Ortskonferenz in Keyenberg gefordert worden.

(spe)