Erkelenz: Traditionskorps feiert in den Mai

Erkelenz: Traditionskorps feiert in den Mai

Es war ein fröhliches Familienfest auf dem Franziskanerplatz: Vom Kleinkind bis zum Senior tummelten sich viele Gäste der Funkengarde Erkelenz Blau-Weiß vor der Stadthalle, um den Mai zu begrüßen.

Dazu gehört der riesige Maibaum "zu Ehren der Bürger der Stadt". Während die Ballantines-Showband sich auf der Bühne einrichtete, nahm gestern Abend dahinter der große Kran Aufstellung. Nicht lange, da kündigte Musik das lang erwartete Ereignis an: Mit Täterää und dicker Trumm begleitete das 1. Reitercorps Gerichhausen den von einem Traktor gezogenen Baum. Auf dem Platz erhielt er seinen Schmuck: drei grüne Kränze, blau-weiße Bänder, als Spitze eine Birke. So wurde der stolze Mast aufgerichtet, der Tanz in den Mai konnte beginnen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE