Tagebau Garzweiler II Grüne stellen Forderungen

Erkelenz · Die Erkelenzer Fraktion strebt nun einen Plan für die fünf geretteten Dörfer an. Das Land NRW müsse gemeinsam mit der Lokalpolitik dafür sorgen, dass die „geschundene Region“ nachhaltig entwickelt werde.

 Lützerath ist verloren, doch fünf Erkelenzer Braunkohledörfer können erhalten werden. Die Grünen sehen jetzt dringenden Handlungsbedarf.

Lützerath ist verloren, doch fünf Erkelenzer Braunkohledörfer können erhalten werden. Die Grünen sehen jetzt dringenden Handlungsbedarf.

Foto: dpa/Arnulf Stoffel

(cpas) Nachdem die NRW-Landesregierung am Dienstag das Aus für das Braunkohledorf Lützerath und den endgültigen Erhalt der Dörfer Keyenberg, Kuckum, Berverath, Ober- und Unterwestrich sowie für drei Höfe verkündet hat, hat die Erkelenzer Grünen-Ratsfraktion nun einen Blick nach vorne in Sachen Klimaschutz und Strukturwandel gefordert.