Wegberg: Weihnachtsfeier mit Realschülern im Seniorenzentrum Breberen

Wegberg : Realschüler feiern mit Senioren

20 Schüler der Edith-Stein-Realschule Wegberg gestalteten eine Weihnachtsfeier im Seniorenzentrum Breberen (SZB) an der Freiheider Straße in Wegberg. Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft „Jung trifft Alt“ aus den Klassen fünf bis neun präsentierten den Senioren ein abwechslungsreiches Programm mit Gedichtsvorträgen, Ratespielen und zahlreichen Weihnachtsliedern.

Sie wurden dabei von den Leiterinnen der Arbeitsgemeinschaft Stefanie Janschersky und Ina Müssen am Klavier begleitet. Höhepunkt der Feier war ein Krippenspiel, das die Jugendlichen eingeübt hatten.

Ebenfalls zu Gast bei der Weihnachtsfeier waren die Leiterin des Seniorenzentrums Andrea Laugs sowie der Schulleiter Christoph Scholz und Konrektorin Heike Engelmann. „Das freiwillige Engagement unserer Schülerinnen und Schüler zeigt, dass wir als Schule Teil der Gemeinschaft in Wegberg sind. Für uns bietet die Partnerschaft mit dem Seniorenzentrum eine tolle Ergänzung zum Schulalltag“, lobte Christoph Scholz den Einsatz der Arbeitsgemeinschaft.

Wie schon beim Sommerfest des Seniorenzentrums, bei dem die Jugendlichen ebenfalls zu Gast waren, brachte das Programm den Seniorinnen und Senioren einen kurzweiligen Nachmittag und sorgte gleichzeitig für einen Ruhepunkt im vorweihnachtlichen Trubel.

Die Kooperation zwischen dem Seniorenzentrum Breberen in der Wegberger Innenstadt und der Edith-Stein-Realschule wurde 2018 im Rahmen der Bildungsinitiative „Kooperation Unternehmen der Region und Schulen“ (KURS) der Bezirksregierung Köln geschlossen. Die Weihnachtsfeier war bereits die fünfte gemeinsame Veranstaltung der Schüler mit dem Seniorenzentrum.

(RP)