1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz
  4. Stadtgespräch

Wassenberg: Jugend des Musikvereins Eintracht Birgelen zum Schlittschuhlaufen nach Grefrath

Wassenberg : Musikerjugend tauscht Instrumente gegen Schlittschuhe

Am Wochenende ging es für die Jugend des Musikvereins Eintracht Birgelen zum Schlittschuhlaufen nach Grefrath. Dieser Ausflug ins dortige Eissportzentrum hat mittlerweile als erstes nicht-musikalisches Event des Jahres einen festen Platz im Vereinskalender und ist immer wieder ein besonderes Vergnügen.

Das berichtete Michelle Kämpfer, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit des Wassenberger Vereins.

Dieses Mal war allerdings zunächst unklar, ob die Veranstaltung stattfinden würde. Grund dafür war der Ausbruch des Corona-Virus’ im Kreis Heinsberg. „Das Thema sorgte für Diskussionsbedarf, vor allem, nachdem bekannt wurde, dass die Schulen erstmal geschlossen bleiben würden. Um die richtige Entscheidung treffen zu können, holte der Jugendvorstand unterschiedliche Expertenmeinungen ein. Auf dieser Grundlage einigten sich die Verantwortlichen schließlich darauf, das Schlittschuhlaufen stattfinden zu lassen“, blickt Kämpfer zurück. „Die Entscheidung, ob man mitfahren wollte, blieb natürlich jedem selbst überlassen.“

Somit traf sich die Gruppe am Samstagmorgen in Birgelen und machte sich auf in Richtung Eissportzentrum Grefrath. Nachdem alle ihre Schlittschuhe erhalten hatten, ging es aufs Eis. „Während manche schon sicher ihre Runden drehten, benötigte der eine oder andere noch eine helfende Hand, um auf seinen Schlittschuhen stehen zu bleiben“, erzählt Michelle Kämpfer. „Letztendlich lief aber alles glatt.“ Nach einigen Stunden auf dem Eis seien die Jugendlichen nach viel Bewegung an der frischen Luft ausgepowert und zufrieden nach Hause zurückgekehrt.

(spe)