Venroder-Wenk-Tollitäten mit Prinzenkutsche unterwegs

Venrath : Standesgemäß durch die Session

Seit dem Jahreswechsel sind sie fast ununterbrochen unterwegs, die Tollitäten der Karnevalsgesellschaft „Venroder Wenk“.

Und das sehr standesgemäß in einer luxuriösen „Prinzenkutsche“ der Jacobs-Gruppe aus Aachen. Die Partnerschaft zwischen der Jacobs-Gruppe und der KG „Venroder Wenk“ baut auf einer langjährigen Tradition auf. Mit gutem Grund, denn KG-Vorsitzender Kalle Mingers ist hauptberuflich als Geschäftsführer des Unternehmens tätig. Für das Erinnerungsfoto nahmen Prinzenpaar Angelina I. und Prinz Andreas I. (Bildmitte mit Karl-Heinz Mingers) mit Gefolge und weiteren Vereinsgruppen vor dem Fahrzeug Aufstellung, und danach startete sogleich die nächste „Auswärtstour“.

(spe)