Wassenberg: Trauerbegleiter zertifiziert

Wassenberg: Trauerbegleiter zertifiziert

Der Ökumenische ambulante Hospizdienst Regenbogen aus Wassenberg hatte vor einiger Zeit zum achten Kursus "Trauerbegleitung" eingeladen. Zehn Frauen und Männer haben an diesem speziellen Kursus teilgenommen und werden künftig in der Trauerbegleitung eingesetzt. Die ehrenamtlichen Helfer haben dieses Seminar in insgesamt 80 Stunden absolviert, dabei standen fünf Wochenendeinheiten und zwei Klosterwochenenden auf dem Programm.

Die neuen Trauerbegleiter sind Sabine Kremer, Fabian Pinnau, Renate von Birgelen, Thorsten Knur, Doris Schmitz, Marita Thelen, Karin Schunter, Helga Wassong, Melanie Wertz-Klinkhammer und Mike Eitner. Die beiden Koordinatorinnen sind Christine Kind und Susanne Hoeren. Auch Georg Wiefels, Referent und zugleich Vorsitzender des Hospizdienstes Regenbogen, gratulierte den neuen ausgebildeten Trauerbegleitern.

(RP)