Stadt Hückelhoven begrüßt neue Auszubildende

Zum Ausbildungsauftakt begrüßt : Start ins Berufsleben bei der Stadt Hückelhoven

14 junge Frauen und Männer haben in diesem Sommer ihre Ausbildung oder ihr Berufspraktikum bei der Stadt Hückelhoven begonnen. Neun von Ihnen wurden jetzt von Bürgermeister Bernd Jansen und Hauptamtsleiter Holger Loogen offiziell begrüßt.

Neben zwei angehenden Stadtinspektoranwärtern, drei Verwaltungsfachangestellten, zwei Informatikkaufmännern, einer Fachangestellten für Bäderbetriebe und drei Berufspraktikanten für die Kindergärten haben auch zwei Frauen und ein Mann eine praxisintegrierte Ausbildung (kurz PiA) in den städtischen Kindergärten begonnen.

Damit bietet die Stadt Hückelhoven erstmalig diese Ausbildungsform an. Bei der praxisintegrierten Ausbildung sind die angehenden Erzieherinnen und Erzieher während der dreijährigen Ausbildung, abhängig nach Ausbildungsjahr, ein bis drei Tage in der Woche in der Kindertageseinrichtung, an den anderen Tagen besuchen sie das Berufskolleg.

(RP)
Mehr von RP ONLINE