Erkelenz/Wegberg: Schützenfeste in Kückhoven, Gerderath und Rickelrath

Erkelenz/Wegberg: Schützenfeste in Kückhoven, Gerderath und Rickelrath

Zum großen Schützenfest hatte die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft in Kückhoven eingeladen. Königspaar Hans-Toni und Angelika Steffens, Prinz Dennis Schlier mit Begleiterin Kim Palmer und Schülerprinzessin Xenia Laumen mit Begleiter Oliver Pawlowski standen dem Fest als Majestäten vor. Als Minister waren Sascha Quasten mit Daniela Kluth und Michael Schinke mit Daniela Steffens dabei.

Zum großen Schützenfest hatte die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft in Kückhoven eingeladen. Königspaar Hans-Toni und Angelika Steffens, Prinz Dennis Schlier mit Begleiterin Kim Palmer und Schülerprinzessin Xenia Laumen mit Begleiter Oliver Pawlowski standen dem Fest als Majestäten vor. Als Minister waren Sascha Quasten mit Daniela Kluth und Michael Schinke mit Daniela Steffens dabei.

Kückhoven feierte mit dem Königspaar Hans-Toni und Angelika Steffens. Foto: Uwe Heldens

Vogelschuss, Tanzparty mit der Live-Coverband "Klangstadt" , die Festmesse und feierliche Parade gehörten ebenso zum Programm wie der Königs- und Prinzenball. Auch konnte Brudermeister Sascha Quasten während des Festes verschiedene Ehrungen aussprechen. So gingen das Silberne Verdienstkreuz an Harald Kuss und der Hohe Bruderschaftsorden an Martin Josef Rütten. Als Gruppe geehrt wurden die Grünen Husaren, die vor 50 Jahren gegründet worden waren. Sie erhielten neben einer Urkunde ein neues Fahnenband. Von den Musikern wurden André Trebels (15 Jahre) mit Bronze und Paul-Josef Obermüller (40 Jahre) mit Gold ausgezeichnet. Und außerdem ehrte Quasten treue Zugteilnehmer: Fabian Recker, Behrendt Trautwein, Steffen Rütten (alle zehn Jahre), Manfred Nobis, Andreas Peters (beide 25 Jahre), Hubert Theo Müller, Jürgen Simon (beide 40 Jahre) und Hermann-Josef Küppers (50 Jahre).

Große Ehrung bei den Kückhovener Schützen: Die Grünen Husaren wurden komplett für ihre 50-jährige Zugteilnahme geehrt. Foto: Jürgen Laaser

++++++++++++++++++++++++++++

Das Königspaar Jürgen und Christine Tiskens sowie ihre Söhne und Minister Tim und Jan standen beim Schützenfest in Rickelrath im Mittelpunkt. Foto: U. Heldens
  • Schermbeck : Brichter Silberkönigspaar springt ein

Frühkirmes hat auch die St.-Christophorus-Schützenbruderschaft Gerderath gefeiert. An der Spitze standen Prinzessin Lea Kase und ihre Ministerinnen Kim Hilburg und Kira Kase, Schülerprinzessin Angelina Simons und ihre Ministerinnen Sarah Kase und Loreen Schmitz sowie Adjutant Peter Tophoff. Den Festzug krönten zudem Hans Jürgen und Resi Ingendorn, die als Silberkönigspaar mit durch den Ort zogen. Zum Fest gehörten außer den herrlichen Umzügen die Heilige Messe, der Prinzessinnenball, der Frühschoppen und der Bürgerball mit Klompengaudi im Bürgerhaus.

++++++++++++++++++++++++++++

Über viele Besucher während des Schützenfestes der St.-Matthias-Schützenbruderschaft in Rickelrath freuten sich am Wochenende König Jürgen Tiskens und seine Frau Christine. Das Königspaar und die Söhne Tim und Jan standen als Minister im Mittelpunkt der Feierlichkeiten, ebenso wie Prinz Robin Gillessen mit den Ministern Christopher Näther und Bastian Waldschläger. Bevor das Schützenfest gesten mit dem stimmungsvollen Klompenball mit "Thommes Rot Weiß" zu Ende ging, stand bereits am Sonntag die prachtvolle Königsparade auf der Dülkener Straße auf dem Programm. Bestens besucht war auch der Eröffnungsball am Samstag im Festzelt an der Anton-Heinen-Straße. Daran nahmen neben vielen Bürgern aus Rickelrath auch Mitglieder befreundeter Schützenbruderschaften und Heimatvereine teil. Den Auftakt zum Rickelrather Schützenfest hatte am vergangenen Freitag der Rock- und Pop-Abend mit der Band "Music On The RoX" gemacht.

(RP)