Schützenbruderschaft St. Laurentius Houverath hat Kirmes gefeiert

Schützenfest in Houverath : Mit Königspaar Küppers gefeiert

Die Schützenbruderschaft St. Laurentius hat mit den Bewohnern von Houverath Kirmes gefeiert.

Im Mittelpunkt der Feierlichkeiten stand das Königspaar Wilfried und Marion Küppers, im festlichen Umzug durch den geschmückten Ort begleitet von den Ministerpaaren Andreas und Petra Müller sowie Michael und Janine Küppers. Das Fest hatte traditionell mit der Kräuterweihe an der Kapelle und einer Laurentiusmesse begonnen.

Als Ehrengast wurde im Festzelt Pfarrer Werner Rombach begrüßt. Die Ehrungen langjähriger und verdienter Mitglieder nahmen Brudermeister Sebastian Wilms und Hermann-Josef Kremer vor. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet Hubertine Baum, Petra Bürger, Gina Frauenrath, Volker Kremer, Martin Küppers, Annelie Küppers, Josefine Mertens, Markus Mertens, Sofia Mertens, Josefine Pannhausen, Sofia Welters, Maria Wilms sowie Marlene Wilms. Vor 40 Jahren trat Adolf Pannhausen der Bruderschaft bei. Auf 50 Jahre blickten Josef Esser, Franz-Josef Frenken und Heinz-Josef Steffens zurück. Seit 60 Jahren sind Heinz-Willi Schommertz und Franz-Hermann Wilms dabei. Für 65 Jahre wurde Herbert Kloth geehrt. Auf sieben Jahrzehnte Mitgliedschaft brachte es gar Hans Frenken. Das Silberne Verdienstkreuz wurde Renate Mertens überreicht. Mit dem Hohen Bruderschaftsorden wurde Jürgen Hausold gedankt.

Pfarrer Werner Rombach (2.v.re.) gratulierte den Jubilaren, darunter auch viele Frauen. Foto: August Kohlen

Die Kirmes klang am Montag mit einem Gottesdienst, der Klompenparade vor dem Königshaus sowie dem Klompenball mit Prämierung der schönsten Holzschuhe aus.

(gala)
Mehr von RP ONLINE