1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz
  4. Stadtgespräch

Wassenberg: Quartettverein Myhl ehrt Chormitglieder

Wassenberg : Quartettverein Myhl ehrt Chormitglieder

Beim bunten Abend hat der Quartettverein Myhl langjährige und verdiente Mitglieder ausgezeichnet, die zuvor auch bereits vom Deutschen Chorverband geehrt wurden. Es handelte sich in diesem Jahr um Manfred Pirron für 70-jähriges Singen im Chor, Friedrich Fröhlich für 60 Jahre und Peter Vorreier für 25 Jahre Singen im Chor. Die Auszeichnung nahm Ehrenvorsitzender Norbert Rexing vor.

Beim bunten Abend hat der Quartettverein Myhl langjährige und verdiente Mitglieder ausgezeichnet, die zuvor auch bereits vom Deutschen Chorverband geehrt wurden. Es handelte sich in diesem Jahr um Manfred Pirron für 70-jähriges Singen im Chor, Friedrich Fröhlich für 60 Jahre und Peter Vorreier für 25 Jahre Singen im Chor. Die Auszeichnung nahm Ehrenvorsitzender Norbert Rexing vor.

Anschließend führte Vorsitzender Hans Meetz die Mitglieder und ihre Damen durch ein amüsantes Abendprogramm, das vollständig durch Wort- und Musikbeiträge der Mitglieder bestritten wurde. Abgerundet wurde der gelungene Abend durch ein reichhaltiges Buffet, das keine Wünsche offenließ.

Mit rund 50 aktiven Sängern gehört der Chor zu den mitgliederstärksten Gesangvereinen in der Region. Zurzeit bereitet sich der Quartettverein Myhl auf sein großes traditionelles Weihnachtskonzert vor, das am Sonntag, 18. Dezember, ab 17 Uhr im Forum der Betty-Reis-Gesamtschule stattfinden wird. Zu diesem Konzert hat der Quartettverein wieder hochkarätige Gastensembles eingeladen.

Im kommenden Jahr feiert der Verein sein 90-jähriges Bestehen, wozu er am 2. April ein Festkonzert gestalten wird.

(RP)