Leichtathletik Neue Titelträger bei Leichtathleten und Schwimmern

Erkelenz · KREIS HEINSBERG (jr) Bei den Regiomeisterschaften im Hammerwurf und Stabhochsprung, die auf dem Sportplatz des SV Rot-Weiß Schlafhorst in Übach-Palenbeg ausgetragen wurden, glänzte Felix Hoppe vom VSV Grenzland-Wegberg mit einem neuen Kreisrekord in der M 85. Sein weitester Wurf landete bei 22,39 Metern. Altmeister Peter Speckens vom SV Rot-Weiß Schlafhorst schleuderte den drei Kilogramm schweren Hammer auf 41,23 Meter und war damit in der M 80 das Maß der Dinge. In der M 60 zeigte Dieter Tobies (SVS) einmal mehr sein Können und siegte mit 35,21 Metern.

 Sina Mai Holthuijsen war das Maß der Dinge im Hammerwurf.

Sina Mai Holthuijsen war das Maß der Dinge im Hammerwurf.

Foto: SC MYHL LA
(eif)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort