Lokalsport

Erkelenz · WEGBERG (RP) Zur Stadtmeisterschaft im Schwimmen lud der Stadtsportverband Wegberg in das Grenzlandringbad ein. Vorsitzende Bernd Stamms freute sich über die Teilnahme von über 75 Schwimmern, die in 278 Einzelstarts um die Stadtmeistertitel rangen. Jüngste Teilnehmer waren die fünfjährige Lena Goebbels und sechs Jahre alte Nico Anderstiegen. Aber auch der Jahrgang 1963 war in Person von Christian Bork bei der Stadtmeisterschaft vertreten. Die Freien Schwimmer Wegberg als Ausrichter boten den Schwimmern Wettkämpfe im Brust, Rücken, Schmetterling und Kraul sowie zum Abschluss die 100 Meter Lagen an.

 Stadtsportverbands-Vorsitzender Bernd Stamms (hinten Mitte) mit den Wegberger Stadtmeistern im Schwimmen.

Stadtsportverbands-Vorsitzender Bernd Stamms (hinten Mitte) mit den Wegberger Stadtmeistern im Schwimmen.

Foto: Stadtsportverband Wegberg
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort