Erkelenz: Klassentreffen nach 60 Jahren

Erkelenz: Klassentreffen nach 60 Jahren

1956 - Lehrerin Doris Fingerhuth bekommt 48 neue Schüler in ihre Klasse. Nach 60 Jahren war es für die Schüler mal wieder an der Zeit, ein unterhaltsames Klassentreffen zu organisieren.

1956 - Lehrerin Doris Fingerhuth bekommt 48 neue Schüler in ihre Klasse. Nach 60 Jahren war es für die Schüler mal wieder an der Zeit, ein unterhaltsames Klassentreffen zu organisieren.

Marlies Weyer ist die Aufgabe angegangen und hat via Telefonbuch, Internetrecherche, ehemaligen Mitschülern und Verwandten der Ehemaligen die vielen Adressen zusammenzutragen. "Von den insgesamt 48 Schülern habe ich so 42 wiedergefunden", sagte Marlies Weyer. Die ehemaligen Schüler sind heute nicht nur in ganz Deutschland verteilt, eine Mitschülerin lebt sogar in Kalifornien.

Die Oerather Mühle in Erkelenz war nun ein guter Ort, um sich an die gemeinsame Schulzeit zu erinnern. Natürlich kamen dabei viele alte Geschichten auf den Tisch.

(RP)