Wegberg/Beeck kfd-Frauen: Rendezvous im Elsass

Erkelenz · Die katholische Frauengemeinschaft St. Peter und Paul Wegberg und St. Vincentius Beeck besuchte während einer viertägigen Reise den Elsass. Nach der Ankunft in Straßburg begaben sich die Wegberger kfd-Frauen auf eine Stadtrundfahrt. Dabei sahen sie unter anderem das Regierungsviertel mit dem Europaparlament, Europarat und dem europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Begeistert waren die Frauen von der Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern aus dem 15. bis 18. Jahrhundert und den typisch französischen Mansardenhäusern. "Kaum eine andere Stadt hat so viel altdeutschen Charakter bewahrt wie das französische Straßburg, welches zum Symbol geworden ist", berichtet Inge Jakobs.

 60 Jahre nach dem letzten Schultag trafen sich diese 25 ehemaligen Wegberger Volksschüler zum Klassentreffen in der Ophover Mühle.

60 Jahre nach dem letzten Schultag trafen sich diese 25 ehemaligen Wegberger Volksschüler zum Klassentreffen in der Ophover Mühle.

Foto: Nipko
 Die kfd-Frauen aus Wegberg besuchten unter anderem den Soldatenfriedhof "Hartmannswillerkopf" in den Vogesen.

Die kfd-Frauen aus Wegberg besuchten unter anderem den Soldatenfriedhof "Hartmannswillerkopf" in den Vogesen.

Foto: kfd
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort