Hückelhoven: Hohe Ehrungen bei Millicher Schützen

Hückelhoven : Hohe Ehrungen bei Millicher Schützen

Bei der Kirmes in Millich wurde auch eine Reihe langjähriger und verdienter Mitglieder geehrt. Frank Hummen und Uwe Wilbrand sind 25 Jahre aktiv, Karl Zurmahr wurde gar für stattliche 60 Jahre Treue und Kornelius Fronhofen sowie Heinrich Losberg für 70-jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt und mit einem Jubelorden ausgezeichnet.

Bei der Kirmes in Millich wurde auch eine Reihe langjähriger und verdienter Mitglieder geehrt. Frank Hummen und Uwe Wilbrand sind 25 Jahre aktiv, Karl Zurmahr wurde gar für stattliche 60 Jahre Treue und Kornelius Fronhofen sowie Heinrich Losberg für 70-jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt und mit einem Jubelorden ausgezeichnet.

Die Schützenschwestern Stephanie Vogel, amtierende Königin, und Ministerin Sabine Schmidt bekamen für ihre Verdienste um die Schützenbruderschaft das Silberne Verdienstkreuz als Auszeichnung. Dieter Coenen erhielt als Dank für sein Engagement für den Schießsport als Schießmeister der Bruderschaft und für 23-jährige Zugehörigkeit zum Bezirksvorstand als Bezirksschießmeister das "Ehrenkreuz des Sports in Silber" als hohe Auszeichnung.

Das "Ehrenkreuz des Sports in Silber" ist eine seltene Auszeichnung und wird verliehen für Leistungen und Verdienste, die im Bezirks- und Diözesanverband erworben wurden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE