1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz
  4. Stadtgespräch

Erkelenz: Europaschule packt für die Tafel

Erkelenz : Europaschule packt für die Tafel

Weihnachtspäckchen mit Lebensmitteln für Menschen packen, denen es nicht so gut geht - hierzu hatte die Erkelenzer Tafel aufgerufen. Der katholische Religionskursus der Klassen 9 c und 9 e an der Europaschule, Realschule der Stadt Erkelenz, unter der Leitung von Lehrerin Sandra Jansen fühlte sich direkt angesprochen und ging ans Werk. Schließlich konnten 30 prall gefüllte Geschenkpakete übergeben werden.

Weihnachtspäckchen mit Lebensmitteln für Menschen packen, denen es nicht so gut geht - hierzu hatte die Erkelenzer Tafel aufgerufen. Der katholische Religionskursus der Klassen 9 c und 9 e an der Europaschule, Realschule der Stadt Erkelenz, unter der Leitung von Lehrerin Sandra Jansen fühlte sich direkt angesprochen und ging ans Werk. Schließlich konnten 30 prall gefüllte Geschenkpakete übergeben werden.

Laut Manfred Fröhlich, dem Tafel-Vorsitzenden, war die Europaschule Erkelenz die erste Schule, die dem Aufruf gefolgt war. Er bedankte sich für das Engagement und die Schüler waren froh, dass sie so viel Freude bereiten konnten. Uschi und Manfred Fröhlich nahmen sich anschließend noch die Zeit, den interessierten jungen Leuten die genauen Arbeitsabläufe der Erkelenzer Tafel zu erläutern.

(RP)