1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz
  4. Stadtgespräch

Erkelenzer Jugendzentrum Circel: Aktionswoche für Kinderrechte

Erkelenzer Jugendzentrum Circel : Aktionswoche für Kinderrechte

Zum Weltkindertag hat das evangelische Kinder- und Jugendzentrum Circel eine Aktionswoche veranstaltet. Im Fokus stand neben vielen Spielangeboten dabei der Slogan „Kinder haben Rechte“.

Kinder haben Rechte – unter diesem Motto veranstaltete das evangelische Kinder- und Jugendzentrum Cirkel in Gerderath eine Aktionswoche, um auf den Weltkindertag am vergangenen Sonntag aufmerksam zu machen. Die Mädchen und Jungen hatten schnell begriffen, was es bedeutet, ein Recht auf etwas zu haben. So zum Beispiel sagte Zoey, 9 Jahre spontan: „Ich habe das Recht, in den Cirkel zu gehen!“ Alle Kinder besiegelten auf einem bunten Banner mit ihrem Handabdruck ihre Rechte, wie zum Beispiel Gleichheit, Bildung, Gesundheit, Spiel und Freizeit, Schutz vor Gewalt und Missbrauch.

Auch die Eltern wurden über Social Media für das Thema sensibilisiert. „Denn letztendlich müssen die Erwachsenen Kinder schütze“, sagte die Leiterin Mona Bobrow. Die Kinder freuten sich über vielfältige Spiel- und Kreativangebote, die in der Aktionswoche bei sommerlichen Temperaturen jede Menge Spaß und Freude bereiteten, wie beispielsweise Agentenjagd mit Wasserpistolen, Tanzspiele in der Disco oder ein Tischtennisturnier. Zum Abschluss wurde das bunt gestaltete Banner mit der Aufschrift „Kinder haben Rechte“ gemeinsam mit viel Radau am Zaun des Grundstückes drapiert. Für alle Mitstreiter gab es zur Belohnung Pizza.

Als nächstes dürfen sich die Kinder auf die Herbstferien im Cirkel freuen, denn dann warten auch wieder viele spannende Aktionen auf sie.

(RP)