Erkelenz: Vorstandswechsel bei der Lövenicher Theatergruppe Nysterbachbühne

Erkelenz : Wechsel im Vorstand der „Nysterbachbühne“

Die 1999 gegründete Lövenicher Theatergruppe „Nysterbachbühne“ hat den Vorstand gewechselt.

Die ehemalige Vorsitzende Angela Küppers-Bohn sowie der ehemalige Stellvertreter Oliver Bormann waren im Laufe des Jahres aus privaten Gründen zurückgetreten, so dass Neuwahlen nötig wurden. Die Nysterbachbühne bedankte sich von ganzem Herzen bei beiden für die vielen Jahre hervorragender Vorstandsarbeit, die sie mit Herzblut geleistet haben. Sie räumen den Platz für Hendrik Steinke, der in der dieser Hauptversammlung zum Vorsitzenden gewählt wurde. Zum ersten Mal ist somit der Kopf der Theatergruppe in die nächst jüngere Generation gewechselt. Als stellvertretende Vorsitzende wurde Sabine Weitz gewählt, die ihren vorherigen Posten als Pressebeauftrage damit gleichzeitig an Stephanie Schrade weiterreichte.

Die „Nysterbachbühne“ freut sich jetzt schon auf die neue Theatersaison. Die Planung ist in vollem Gange, dann natürlich wird es auch 2020 wieder fünf Theateraufführungen geben: am 20., 21., 22., und 28. März.

(spe)
Mehr von RP ONLINE