1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz
  4. Stadtgespräch

Erkelenz: Treckerfreunde Granterath spenden 11.500 Euro an Kinderkrebshilfe

Granterather spenden : Treckerfreunde sammeln 11.500 Euro für Kinderkrebshilfe

Seit mehr als 20 Jahren werden in Matzerath im Herbst die historischen Traktoren gesegnet – so auch am vergangenen Sonntag, als die motorisierten Schätzchen sich wieder rund um die Josefskapelle in Matzerather positionierten.

Die Treckerfreunde Granterath – an der Spitze mit Karl Mones – sind dafür verantwortlich, dass es die Treckersegnung in Matzerath gibt. Mit dieser Segnung schließen sie einerseits ihre Saison ab, andererseits steht bei dieser Gelegenheit auch immer eine Spendenübergabe statt. 11.500 Euro hatten die Granterather mit nach Matzerath gebracht und die Spendensumme an Susanne Göschel überreicht. Das Geld geht konkret an den Verein Hilfe für krebskranke Kinder in Aachen. Mehr als 80.000 Euro haben die Treckerfreunde in den vergangenen 20 Jahren für die Aachener gesammelt.

Auch in diesem war Ursula Rothkranz, Gemeindereferentin der Pfarrei Christkönig vor Ort. Sie segnete erneut die Trecker.

(back)