Erkelenz: Tafel hat ein neues Fahrzeug in Betrieb genommen

Erkelenzer Tafel freut sich : Lebensmittelspende und neues Fahrzeug

Die Erkelenzer Tafel hatte gleich zweimal Grund, sich zu freuen. Sponsoren und Einwohner haben die Einrichtung großzügig unterstützt.

Die Messdiener aus Katzem haben bei der Bevölkerung in ihrem Ort einen Tag lang Lebensmittel für die Erkelenzer Tafel eingesammelt und zusätzlich noch einen stattlichen Geldbetrag obendrauf bekommen. „Die Tafel sagt: Danke für diese großartige Aktion“, erklärt Vorsitzender Manfred Fröhlich, der ebenfalls den weiteren Sponsoren der Einrichtung für Hilfebedürftige dankt: „So konnten wir für unsere Tafel einen neuen Tafelwagen anschaffen und sind für die nächsten Jahre gut gerüstet.“

(RP)
Mehr von RP ONLINE