Gerderath Männerballett Gpunkt tanzt seit 15 Jahren

Gerderath · Was irrtümlich als Fitnessgruppe begann, entwickelte sich zu einem munteren Männerballett – und so feiert das Gerderather Gpunktmännerballett das 15-jährige Bestehen. Die Karnevalssitzung der Frauengemeinschaft führte letztlich zur Gründung der Gruppe.

 Feiern ihr 15-jähriges Bestehen: Die Aktiven des Gpunktmännerballetts aus Gerderath tanzen im Karneval mit viel Eifer.

Feiern ihr 15-jähriges Bestehen: Die Aktiven des Gpunktmännerballetts aus Gerderath tanzen im Karneval mit viel Eifer.

Foto: Männerballett

Werner Thiel zählt mit Uwe Friebe und Peter Topphoff zu den Gründern dieses Männerballetts. Er erinnert sich noch zu gut daran, wie schwierig es war, Männer davon zu überzeugen, im Karneval das Tanzbein zu schwingen. Beim ersten Auftritt im Jahr 2005 zeigte sich aber, dass die Männer die Frauen überzeugen konnten. Seit dieser Zeit sind die Männer fester Bestandteil der Gerderather Frauensitzung.

Heute trainiert Sandra Ewers die muntere Herrengruppe, zu der mittlerweile auch die Tänzer Thomas Gasteel, Oliver Große-Büning, Andreas London, Heiko Thomas, Michael Jacobs und Bastian Dicke gehören.

(RP)