Erkelenz: Berufskolleg und 40 Betriebe werben um Schüler und Auszubildende

Berufsmesse am Berufskolleg Erkelenz : Angebote für eine berufliche Zukunft

Künftige Berufsschüler und künftige Auszubildende standen bei einer Berufsmesse im Mittelpunkt. Organisiert hatte diese das Berufskolleg in Erkelenz.

Das Berufskolleg Erkelenz hatte eingeladen, und rund 40 Ausbildungsbetriebe boten einen Tag lang jungen Menschen die Möglichkeit, erste persönliche Kontakte zu knüpfen. Neben den Schülern besuchten viele künftige Schulabgänger anderer Schulen den Berufsinformationstag am Berufskolleg.

An Informationsständen und bei Speed-Bewerbungsgesprächen zeigten zahlreiche junge Menschen Interesse an Ausbildungsplätzen oder zunächst an einem Praktikumsplatz, berichtete Schulleiter Jan Pfülb. Ebenso wurden an diesem Tag Einblicke in die Bildungsgänge geboten, in denen neben den beruflichen Kenntnissen allgemeine Schulabschlüsse erworben werden können – so die Fachhochschulreife an den Berufsfachschulen oder die allgemeine Hochschulreife am Wirtschaftsgymnasium.

Schüler hatten die Gelegenheit, neben der Beratung zur Schullaufbahn durch kompetente Ansprechpartner, sich Unterrichtssequenzen der entsprechenden vollzeitschulischen Bildungsgänge anzusehen. Darüber hinaus gab das Berufskolleg Einblicke in das außerunterrichtliche Schulleben.

(RP)