Effeld : Senioren feiern mit Kindern im Advent

Mal heiter, mal besinnlich – der Seniorennachmittag in der Adventszeit in Effeld bringt Jung und Alt harmonisch zusammen. Und so freute sich Ortsvorsteher Alexander Staas auch wieder sehr darüber, vieler Effelder begrüßen zu können, um mit ihnen einige abwechslungsreiche Stunden zu verbringen.

Zu den Programmhöhepunkten zählte sicherlich der Auftritt der Effelder Kindergarten- und Grundschulkinder, die viel Applaus für ihre Darbietung bekamen.Während der Ortsvorsteher selbst mit einem Vortrag überzeugte, sorgte auch Erwin Staas mit seinem Gedicht „op Platt“ für gute Unterhaltung bei Kaffee und Kuchen. Josef Rademacher berichtete später von „Effelder Stöckskes“. Für den musikalischen Rahmen sorgten die Aktiven des Trommler- und Pfeiferkorps Effeld und des Instrumentalvereins Effeld.

Gute Tradition ist es zudem, die ältesten Besucher des Seniorennachmittages auszuzeichnen. Marianne Kremers (92) und Peter Ramakers (93) staunten nicht schlecht, als sie von Alexander Staas überrascht wurden.