Erkelenz: Cäcilien-Chorgemeinschaft ehrt treue Sänger

Erkelenz : Cäcilien-Chorgemeinschaft ehrt treue Sänger

In der Katzemer Kirche feierte die Cäcilien-Chorgemeinschaft Katzem-Lövenich mit der Gemeinde das Patronats- und Cäcilienfest am dritten Adventssonntag. Die Chorgemeinschaft sang aus der Messe brèveno. 7 in C von Gounod und Mozarts Sancta Maria für Chor und Orgel (Prof. Dr. Norbert Brendt).

In der Katzemer Kirche feierte die Cäcilien-Chorgemeinschaft Katzem-Lövenich mit der Gemeinde das Patronats- und Cäcilienfest am dritten Adventssonntag. Die Chorgemeinschaft sang aus der Messe brèveno. 7 in C von Gounod und Mozarts Sancta Maria für Chor und Orgel (Prof. Dr. Norbert Brendt).

Nach dem Gottesdienst feierte man weiter mit einem Brunch im Vereinsheim der Feuerwehr in Katzem. Dabei ehrten Vorsitzende Andrea Hülsen und Präses Michael Kock langjährige Mitglieder: Wolfgang Eickmeier für 25 Jahre, Betti Matern für 50 Jahre und Anne Schläger für 60 Jahre im Kirchenchor.

Chorleiter Theo Schläger bedankte sich bei allen Aktiven für ein erfolgreiches Jahr im Dienste der Kirchenmusik in den Gottesdiensten und bei verschiedenen weltlichen Anlässen in den beiden Gemeinden Lövenich und Katzem und auch in der Pfarrei Christkönig Erkelenz. Ebenso bedankte sich Präses Michael Kock im Namen der Pfarre Christkönig beim Chorvorstand und bei den Sängern des Kinderchores, des Jugendchores "Patchwork" und des Kirchenchores.

(RP)
Mehr von RP ONLINE