Erkelenz: Stadt Erkelenz betreibt BHKW wieder selbst

Erkelenz: Stadt Erkelenz betreibt BHKW wieder selbst

Das Hallenbad und die Turnhalle in Gerderath bekommen ein neues gemeinsames Blockheizkraftwerk (BHKW). Das alte musste ebenso wie der Heizkessel erneuert werden, teilte Hochbauamtsleiter Martin Fauck dem Bauausschuss mit.

Während der Kessel bereits ausgetauscht wurden, ist für das BHKW nach einer Ausschreibung gerade der Auftrag erteilt worden. Der Einbau soll noch in diesem Jahr erfolgen. Das alte Blockheizkraftwerk war von einem externen Anbieter betrieben worden, jedoch erklärte dazu der städtische Hochbauamtsleiter dem Bauausschuss: "Das hat sich wirtschaftlich nicht bewährt. Das neue BHKW betreiben wir wieder selbst."

(spe)