1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Erkelenz: So viel kosten die Erkelenzer Wohnungen

Erkelenz : So viel kosten die Erkelenzer Wohnungen

Die Stadt Erkelenz hat ihren Mietspiegel für das kommende Jahr veröffentlicht. Der Spiegel für "freifinanzierte Wohnungen", wie es offiziell heißt, diene als Richtlinie zur Ermittlung ortsüblicher Vergleichsmieten.

In dem Mietspiegel werden die durchschnittlichen Quadratmeterpreise für Erkelenzer Wohnungen veröffentlicht — Einfamilienhäuser wurden nicht erfasst. Die Preise sind abhängig von der Lage, der Ausstattung und dem Zustand der Wohnung. Betriebskosten sind nicht mit eingerechnet.

Im Mietspiegel wird zwischen mittlerer und guter Wohnlage differenziert. Die meisten Wohnungen befänden sich in Erkelenz in mittlerer, also normaler Wohnlage ohne Vor- oder Nachteile. Von guter Wohnlage wird gesprochen, wenn die Bebauung aufgelockert ist, die Gebäude ein- bis mehrgeschossig sind und in ruhiger und verkehrsgünstiger Grünlage stehen.

Die Übersicht über die Mietpreise pro Quadratmeter listet Wohnungen von 40 bis 100 Quadratmetern auf, die von 1948 bis 2007 bezugsfertig wurden.