1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Schwimmen in Erkelenz: Wieder schärfere Regeln für das Erka-Bad

Schwimmen in Erkelenz : Wieder schärfere Regeln für das Erka-Bad

Die Zahl der Badegäste ist begrenzt, ein Wechsel zwischen Innen- und Außenbereich nicht möglich. So passt das Schwimmbad die Regeln an.

Erst Mitte Juli konnte die Stadt Erkelenz die Corona-Schutzmaßnahmen für das Erka-Bad lockern – jetzt muss sie angesichts des Infektionsgeschehens schon wieder zurückrudern. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, gelten ab diesem Freitag, 30. Juli, wieder leicht verschärfte Regeln und Einschränkungen.

Dazu zählt auch die Begrenzung der Badegäste des Erka-Bads. Die Badegäste des Hallenbades müssen zudem ab sofort einen Nachweis über eine Negativtestung, vollständige Impfung oder Genesung vorweisen. Wegen der Personenbegrenzung ist auch kein Wechsel der Gäste zwischen Hallen- und Freibadbereich mehr möglich. Im Hallenbad dürfen ab sofort nur noch 130 Personen gleichzeitig anwesend sein, zum Einlass wird ein Negativtestnachweis der nicht älter als 48 Stunden sein darf, der Nachweis über die vollständige Impfung oder die Genesung benötigt. Der Einlass ins Freibad ist ohne Negativtestnachweis oder Nachweis einer Immunisierung für 140 gleichzeitig anwesende Personen möglich. Die Abstandsregelungen im Bad sind jederzeit einzuhalten. Im Eingangsbereich bis zu den Umkleiden gilt die Maskenpflicht.

  • Die Seilbahn könnte in Kürze wieder
    Corona in Solingen : Niedrigster Inzidenzwert seit dem 5. August
  • Die Besucherzahlen im Hexenlandbad müssen wieder
    Neue Corona-Regeln treffen Sevelener Bad : Nur noch 500 Gäste dürfen ins Hexenlandbad
  • Ordnungsamt und Polizei kontrollieren die Einhaltung
    Schwimmbad, Schulen, Gastronomie : Diese Corona-Regeln gelten im Kreis Mettmann

Um gerade am Wochenende lange Wartezeiten und Warteschlangen zu vermeiden, empfiehlt sich ein Blick auf die Webseite www.erka-bad.de – dort informiert der Betreiber halbstündlich aktuell über die derzeitige Besucheranzahl.

Es gelten die regulären Öffnungszeiten. Das Freibad ist während der Saison (Mai bis September) täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Das Hallenbad öffnet je nach Wochentag (siehe Webseite) unterschiedlich früh, schließt aber immer um 21 Uhr.

(RP)