Lange Liste von Delikten Polizei fasst in Erkelenz zwei junge Straftäter

Erkelenz · Der 16-Jährige und der 17-Jährige sollen unter anderem mehrere Autos aufgebrochen sowie Roller gestohlen haben. Bei einer Hausdurchsuchung fanden die Ermittler Beweise.

 Ermittler fassten die beiden Jugendlichen in Erkelenz.

Ermittler fassten die beiden Jugendlichen in Erkelenz.

Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Die Kriminalpolizei hat zwei Jugendliche gefasst, die im Erkelenzer Raum in den vergangenen Tagen mehrere Autos aufgebrochen haben sollen. Wie die Polizei mitteilte, sollen die Täter dabei überwiegend Scheiben eingeschlagen und aus dem Innenraum verschiedene Gegenstände gestohlen haben. Die Ermittler seien auf die Spur zweier Jugendlicher gelangt: Ein 16-Jähriger und ein 17-Jähriger sollen „mit einer Vielzahl von Straftaten“ in Verbindung stehen. Bei einer Durchsuchung bei den beiden Jugendlichen fanden die Ermittler wohl weitere Beweise – diese hätten „den Verdacht erhärtet“, so die Polizei.

Insgesamt sieht die Polizei die jungen Männer für drei Diebstähle aus Kraftfahrzeugen, zwei Fälle von Computerbetrug sowie zwei Diebstähle von Elektroscootern verantwortlich. Für ihre Taten werden sie sich nun vor Gericht verantworten müssen.

(cpas)