Parkflächen am Finanzamt Erkelenz werden saniert

Parkflächen werden erneuert: Bauarbeiten vor dem Finanzamt starten

Die Parkflächen am Finanzamt an der Südpromenade in Erkelenz werden ab Montag erneuert sowie eine neue Zufahrt und Aufstellfläche für die Feuerwehr hergestellt. Darauf weist der Bau und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB) hin.

Während der Bauphase sind die Parkmöglichkeiten vor dem Gebäude eingeschränkt. Eingang und Briefkasten des Finanzamts werden zeitweise nur über Provisorien erreichbar sein.

Erneuert wird die komplette Oberfläche des Parkplatzes. An der Parksituation soll sich dadurch jedoch nichts ändern, bestätigte ein Sprecher des BLB auf Anfrage unserer Redaktion. Ebenfalls erneuert werden sollen die Zufahrt sowie der neben dem Gebäude liegende Personalparkplatz. Das heutige zweiflügelige Tor wird durch eine Schranke ersetzt. Die Arbeiten sollen – sofern die Witterung es zulässt – noch in diesem Jahr abgeschlossen sein. Ein wesentlicher Grund für die Sanierung der Parkflächen ist der Brandschutz. „Die Situation entspricht für die Feuerwehr nicht mehr den aktuell benötigten Radien und Spurbreiten“, erläuterte der Sprecher des BLB.

(spe)
Mehr von RP ONLINE