Obi Markt Erkelenz will am 3. September an der Aachener Straße eröffnen

Nach längerer Pause: Baumarkt-Baustelle geht in den Endspurt

Nach längerer Baupause geht es mit dem Obi-Baumarkt an der Aachener Straße weiter. Eröffnet werden soll am 3. September.

Am 3. September eröffnet Obi seinen neuen Baumarkt. Diesen Termin teilte gestern die Stadt Erkelenz mit und zeigte sich erfreut, dass das zwischenzeitlich ruhende Bauprojekt an der Aachener Straße nun „kurz vor der Realisierung steht“. Im Frühjahr hatte Obi als Mieterin des Objekts an diesem Standort eröffnen wollen. Dazu war es nicht gekommen, wozu das Unternehmen auf Nachfrage mitteilte: „Eine Insolvenz des durch die Vermieterin beauftragten Generalunternehmers hat leider dazu geführt, dass die ursprünglich geplanten Termine verschoben werden mussten.“ Jetzt ist es bald soweit, dass der mehr als 8500 Quadratmeter große Markt eröffnet wird.

Ab dem 23. Juli startet die Einrichtung, „weshalb es kurzzeitig zu vermehrten Lkw-Anlieferungen kommen kann“, kündigte die Stadt an. Und Marktleiter Stefan Kubina erklärte stolz: „Wir freuen uns, dass die Bauarbeiten weitergehen und die Verlagerung des Markts bald stattfinden kann“ – er verspreche ein „echtes Erlebnis“.

Mehr von RP ONLINE