1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Nichts hat sich verbessert

Corona-Zahlen im Erkelenzer Land : Nichts hat sich verbessert

Der Kreis Heinsberg weist die Corona-Infektionslage jetzt mit zwei Richtwerten aus. Das ist verwirrend. Lesen Sie dazu unseren Kommentar.

Mehr als einen Monat befinden wir uns nun schon im zweiten Corona-Lockdown, und die bittere Wahrheit ist: Es hat sich auch über die Feiertage überhaupt nichts verbessert. Wer das als Argument nutzt, um gegen die Maßnahmen zu wettern, könnte falscher nicht liegen. Kaum auszumalen, wie die Lage ohne diese scharfen Maßnahmen wäre.

Kostenpflichtiger Inhalt Lesen Sie hier: Das steckt hinter den beiden Inzidenzwerten im Kreis Heinsberg.

Um Menschen von den Maßnahmen zu überzeugen, sind Transparenz und klare Kommunikation wichtig. Dass der Kreis nun bereits zum dritten Mal seine Zählstrategie ändert, beziehungsweise anders zusammengerechnete Inzidenzwerte veröffentlicht, sorgt für Verwirrung, zumal wenn dies ohne weitere Erklärung erfolgt.

christos.pasvantis@rheinische-post.de

(cpas)