Neues Label aus Erkelenz Tierwohl ist mehr als nur Tierhaltung

Erkelenz · Der Erkelenzer Metzgermeister Max Esser hat ein neues Tierwohl-Label entwickelt, das umfangreicher ist als die bisherigen. Gleichzeitig übt er Kritik an der Politik, die sich zu wenig für das Tierwohl einsetze.

Max Esser hat ein Tierwohllabel entwickelt. 
  RP-Foto: Ruth Klapproth

Max Esser hat ein Tierwohllabel entwickelt. RP-Foto: Ruth Klapproth

Foto: Ruth Klapproth

Max Esser ist Metzgermeister. Gemeinsam mit seinem Vater Karl-Heinz Esser betreibt er von Lövenich aus mit „Wurstwaren Esser“ einen Betrieb mit vielen Filialen und Verkaufsstellen, in dem seit 1979 und auch in den nächsten Jahrzehnten die Herstellung und der Verkauf von Wurst und Fleisch eine wesentliche Rolle spielt.