Erkelenz: Museum, Malen, Spielen und Spaß

Erkelenz: Museum, Malen, Spielen und Spaß

Malen, basteln, backen, Spielaktionen, Ausflüge und ein Flohmarkt: Ihr Kinder- und Jugend-Programm für die Osterferien präsentieren die Stadt Erkelenz und die Jugendzentren ZaK und Katho. Teilweise sind Anmeldungen nötig.

Langeweile in den Osterferien muss nicht sein. Dafür sorgen die Stadt Erkelenz und die Jugendzentren ZaK und Katho, die ein gemeinsames Programm zusammengestellt haben. Spielaktionen, Ausflüge sowie ein Flohmarkt gehören ebenso dazu wie Basteln, Backen sowie Malen wie Monet und Macke.

Kostenlos und ohne Anmeldung kann das Spielmobil der Stadt besucht werden, das mit seinem Hüpfkissen am 27. März von 10 bis 13 Uhr an der Erka-Halle (Krefelder Straße), am 28. März von 15 bis 18 Uhr am Spielplatz Immerath und am 3. April von 15 bis 18 Uhr an der Grundschule Keyenberg (Lindenallee) Halt macht. Für die Spielaktion in der Erka-Halle und in der Turnhalle in Keyenberg müssen die Kinder allerdings Hallenschuhe mitbringen. Für Getränke und Verpflegung müssen die Kinder ebenfalls selbst sorgen. Die Spielaktion auf dem Spielplatz in Immerath wird bei regnerischem Wetter nicht stattfinden.

Ein großer Flohmarkt für Kinder und Jugendliche wird für Mittwoch, 4. April, von 10 bis 14 Uhr rund um das Alte Rathaus vorbereitet. Unter dem Motto "von Kindern für Kinder" ist der alleinige Verkauf durch Eltern oder andere Volljährige nicht erlaubt. Die Kinder und Jugendlichen haben an diesem Tag die Möglichkeit, ihr Taschengeld aufzubessern, indem sie ihre Spielsachen, Bücher, CDs oder DVDs verkaufen.

Kinder vom ersten bis achten Schuljahr können am Donnerstag, 5. April, zum Abenteuermuseum Odysseum nach Köln fahren. Im "Museum mit der Maus" gehen sie den Geheimnissen des Alltags auf den Grund. Die Älteren lernen die spannende Seite von Naturwissenschaft und Technik auf spielerische Weise kennen.

  • Hilden : Kinder kochen, backen und basteln vor Weihnachten

Eine Fahrt zum Nationalparkzentrum Eifel bietet das Evangelische Jugendzentrum ZaK für Dienstag, 27. März, an. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche zwischen acht und 14 Jahren. In Schleiden erwartet sie ein abwechslungsreicher Tag mit einem Ranger, Outdoorspielen und einer Erlebnisausstellung. Für die Fahrt entstehen Kosten in Höhe von zwölf Euro. Eine Anmeldung ist im ZaK (Mühlenstraße 4-8) erforderlich. Am Freitag, 6. April, fährt das ZaK mit Kindern ab zehn Jahren ins Phantasialand nach Brühl. Im Teilnahmebeitrag von 25 Euro sind der Eintritt und die Busfahrt enthalten. Die Kinder bewegen sich in Kleingruppen ohne ständige Aufsicht im Park. Eine Anmeldung ist auch hierfür im ZaK erforderlich. Auch die jüngeren Kinder kommen in den Osterferien im ZaK auf ihre Kosten. Für sie gibt es im offenen Treff unterschiedliche Angebote: 26. März, 11 bis 13 Uhr, Ostereierwerkstatt (Anmeldung); 28. März, 16 bis 17.30 Uhr, Osterhasenbacken; 29. März, 10.30 bis 12.30 Uhr, gesundes und faires Frühstück (Anmeldung); 3. April, 11 bis 16 Uhr, Märchentag "Schneewittchen" (Anmeldung). Donnerstags geht es von 15 bis 18 Uhr ins Oerather Mühlenfeld. Am 29. März erwartet die Kinder und Jugendlichen dort das Spielmobil. Am 5. April wird auf dem Mühlenplatz das U-Boot, der Bauwagen des Deutschen Kinderschutzbundes, stehen.

Das Katholische Kinder- und Jugendzentrum Katho bietet in der ersten Ferienwoche einen Acrylmalerei-Kursus an, der über das Kulturrucksack-NRW-Programm gefördert wird. Vom 26. bis 29. März können sich Kinder und Jugendliche ab zehn Jahre täglich von 16 bis 18 Uhr als Künstler ausprobieren und mit Unterstützung einer Erkelenzer Künstlerin Bilder im Stile von van Gogh, Macke oder Monet malen. Das Angebot ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist im Katho am Johannismarkt ab dem 13. März zwischen 16 und 19 Uhr möglich.

In der zweiten Ferienwoche bietet Christina Meyers im Katho verschiedene kostenfreie Programmpunkte an. Kinder ab sechs Jahre können an folgenden Tagen von 15 bis 18 Uhr kreativ werden: 3. April, Marienkäfer als Fensterbilder gestalten; 5. April, Schmetterling als Blumenstecker basteln. Die älteren Kinder dürfen das Katho am 4. und 6. April für folgende Programmpunkte nutzen: 4. April, 15 bis 20 Uhr, Pizza backen (ab neun Jahre); 6. April, 16 bis 19 Uhr, Waffeln backen (ab acht Jahre).

(spe)