1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Erkelenz: Mit Pendelbus, Fahrrad oder zu Fuß zur Menschenkette

Erkelenz : Mit Pendelbus, Fahrrad oder zu Fuß zur Menschenkette

Von den Bahnhöfen Erkelenz und Hochneukirch verkehren am 25. April von 11 bis 12.40 Uhr Pendelbusse zum Veranstaltungsort. Ab 17 Uhr fahren sie von Immerath in die Gegenrichtungen. Pendelbusse bringen die Teilnehmer auch vom nördlichen Rand der Menschenkette zur Schlusskundgebung in Immerath.

Die Interessengemeinschaft "Perspektive für Holzweiler" wandert mit Interessierten ab 12.30 Uhr von der Ortsmitte zu der Menschenkette. Der Klimatisch Erkelenz organisiert eine Fahrt mit dem Fahrrad. Treffpunkt ist 12 Uhr am Erkelenzer Markt. Die Radtour wird im kinderfreundlichen Tempo stattfinden. Die Erkelenzer Grünen organisieren eine geführte Radtour, die um 12 Uhr am Bahnhof in Erkelenz, Ausgang Neusser Straße, startet und zunächst nach Keyenberg führt. Der Grünen-Kreisverband kommt per Bahn nach Erkelenz mit Zusteigemöglichkeiten um 11.33 Uhr in Übach-Palenberg, 11.37 Uhr in Geilenkirchen, 11.43 Uhr in Lindern und 11.48 Uhr in Baal. Die Bahnanreise ab Heinsberg startet um 10.32 Uhr.

Pkw-Parkplätze gibt es auf der Landstraße 277 bei Keyenberg und bei Immerath. Von Lützerath aus wird eine Treckerkette gebildet.

L 277 zwischen Immerath und Keyenberg, L 241 vom P&R-Parkplatz bis zum Skywalk, in Immerath die Rur-, Pescher und Lützerather Straße, in Borschemich die Immerather und Keyenberger Straße und in Keyenberg die Borschemicher Straße.

(RP)