Kreuzung L3 mit L46: Mann bei Unfall im Auto eingeklemmt

Kreuzung L3 mit L46 : Mann bei Unfall im Auto eingeklemmt

Auf der Landstraße 3 ist es am Montagvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Auf der Kreuzung mit der L46 kollidierten zwei Wagen. Ein Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt und dabei schwer verletzt.

Der Unfall passierte gegen 11 Uhr. Auf regennasser Fahrbahn geriet eine 30-jährige Frau aus Langerwehe mit ihrem Wagen ins Schleudern und kam auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie frontal mit dem Auto eines 62-jährigen Mannes aus Wegberg zusammen.

Durch die Wucht des Aufpralls kamen beide Autos nach links von der Fahrbahn ab und kamen erst im Straßengraben zum Stillstand. Der 62-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch Feuerwehrkräfte bereit werden. Er wurde schwer verletzt. Die Frau aus Langerwehe wurde leicht verletzt. Beide wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Während die 30-Jährige nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte, musste der 62-Jährige nach erster Versorgung im Krankenhaus mit einem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung ins Klinikum nach Aachen geflogen werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und die Bergung der Verletzten wurde die L3 im Bereich der Unfallstelle bis etwa 12.35 Uhr komplett gesperrt.

(ots)
Mehr von RP ONLINE