Kommentar: Ersten Eindruck verbessern

Kommentar : Ersten Eindruck verbessern

Es ist nicht der Berliner Flughafen, dessen Eröffnung sich mit schöner Regelmäßigkeit verschiebt. Und doch reiben sich die Bahnkunden immer wieder die Augen, wenn sie am Erkelenzer Bahnhof ankommen.

Bei allem Verständnis für das Großprojekt der Bahn, die neuen Züge des RRX einzuführen, macht es keinen guten Eindruck, wenn Reisende und Pendler an meterlangen rot-weißen Absperrungen aussteigen müssen, wo längst die Fundamente für das neue Wetterschutzdach hätten errichtet werden sollen und wo die Bahnsteige längst verlängert sind, aber noch nicht freigegeben.

Es gilt, diesen für manchen Besucher ersten Eindruck der Stadt schnell zu verbessern.